Druckguss

Unser Unternehmen nutzt zur Fertigungsüberwachung auch eine statische Prozessregelung/Prozesslenkung, kurz SPC (statistical process control) genannt. Durch die Optimierung des Fertigungsprozesses wird die hohe Produktqualität sichergestellt. Bei der Strahlentechnik wird die Oberfläche von Druckgussteilen in der Nachbearbeitung mit Hilfe eines Strahlungsmittels, welches mit hoher Geschwindigkeit auf die Oberfläche gestrahlt wird, bearbeitet. Druckguss wird durch ein Gießverfahren erzeugt, bei dem flüssiges Metall in eine Form gepresst wird. Durch hohe Druckwirkung kann das Material in kleinste Querschnitte fließen und komplizierte Bauteile hervorbringen. Unser Unternehmen produziert Druckguss-Bauteile mit größter Präzision. Hohe Passgenauigkeit und gute Verarbeitung sind ein Garant für langlebige Druckgussteile. Das Rohmaterial für Druckguss-Teile wird auf den Reinheitsgrad untersucht, bevor das Material in die Gießerei geht. Durch das Druckgussverfahren lassen sich Druckgussteile in hoher Auflage fertigen. In der Industrie sind die mechanischen Eigenschaften von Druckguss-Teilen von großer Bedeutung.

Mehr zu Druckguss
[mehr]

Konzept und Design:

FELTPOST Tina Postel & Gert Feltes GbR, www.feltpost.de

 

Text:

Brigitte Brandts, Düsseldorf, www.textpluskonzept.de

 

Fotos:

Andreas Hagemann, www.hagemannplus.de